Archiv für den Monat: August 2019

Jubiläumskonzert: 30 Jahre “Over the Rainbow”

Plakat 30 Jahre

Plöpp – zisch – Prosit! Unglaublich, wir werden schon 30!

Wir ,der Chor “Over the Rainbow”, laden Dich, Sie und Euch sehr herzlich zu unserem Jubiläumskonzert ein! Wir lassen die Korken knallen und schenken allen unseren Gästen zu Beginn ein Gläschen Sekt ein. Dann wollen wir gesanglich ein Feuerwerk für unsere Gäste abbrennen! Zuerst starten wir mit einigen starken und gefühlvollen spirituellen Gesangsstücken, um dann der Liebe und der weltlichen Seite des Lebens viel Raum zu geben. Von Sister Act über Santiano, über Brian Adams bis hin zu den Toten Hosen wird alles dabei sein.

Gemeinsam mit unserer Dirigentin Natallia Klug haben wir uns das ganze Jahr schon mit Enthusiasmus auf dieses Konzert vorbereitet. Alles werden wir geben, um unser Publikum zu begeistern! Eintrittskarten zu diesem Event sind bei allen unseren Sängerinnen und Sängern erhältlich und beim Optiker Penzel in der Fuldaer Straße in Eichenzell. Wir stehen schon regelrecht unter Strom und freuen uns riesig auf das Konzert und auf Euch, Sie und Dich!

“Cantissimo” singt in Fulda

Cantissimo in Fulda
Unser gemischter Chor Cantissimo singt in Fulda

Am vergangenen Samstag Vormittag hat unser gemischter Chor Cantissimo am Buttermarkt vor der Sparkasse drei Stücke zum Besten gegeben. Unter der Leitung des neuen Dirigenten Alexander Zahn sangen die Sängerinnen und Sänger “Ich wollte nie erwachsen sein” von Peter Maffay, den “Bajazzo” und das Stück “Aux Champs-Elysées”. Die sehr gefühlvoll und ausdrucksstark vorgetragenen Gesangsstücke ernteten vom Publikum reichen Beifall. Der Auftritt erfolgte sowohl, um das 125-jährige Bestehen des Fulda-Rhön-Sängerbundes zu feiern, als auch im Rahmen des 1275. Geburtstags der Stadt Fulda.

Über die ganze Stadt verteilt sangen viele verschiedene Chöre. Unser Chor Cantissimo hatte seinen Auftritt hier auf der Bühne der Sängergruppe Lüttertal, wo deren erster Vorsitzender Peter Heisig kurzweilig durch das Programm führte. Am frühen Nachmittag namen die Sängerinnen und Sänger dann an einem Massenchor auf dem Uni-Platz teil, wo mit einer Stadtwette gekoppelt mindestens 1275 Aktive ihre Stimme erklingen ließen. Die Wette wurde gewonnen und Dirigent Jan Schumacher, Universitätsmusikdirektor der Goethe Universität in Frankfurt, ließ mit den vielen Sängerinnen und Sängern einige Lieder über den Uni-Platz erschallen.

Weitere Bilder finden sich hier.